Freifunk am Quellitzsee in Tauperlitz

Freifunk ist ein offenes, nicht-kommerzielles und für jeden zugängliches WLAN-Netzwerk. Zusammen mit dem Bürgernetzverein Hof haben der BSC Tauperlitz und die Gemeinde Döhlau für die Besucher der Sportanlagen, Seegaststätte und des Naherholungsgebietes die Möglichkeit zum freien und kostenlosen Internetzugang geschaffen.

Weitere Standorte sind in Planung. Vielen Dank an die Verantwortlichen des BSC Tauperlitz und den Bürgernetzverein Hof.

In Freifunk abgedeckten Bereichen kann man sich anonym und ohne Registrierung anmelden und es beliebig nutzen. Die Freifunk-Router sind miteinander verbunden. Somit können bei optimaler Abdeckung auch Standortwechsel ohne Verbindungsabbrüche vorgenommen werden.

Möchten Sie selbst Freifunk anbieten und ein Teil des Freifunk-Franken-Projekts werden? Jeder kann mitmachen. Außer den Kosten für den regulären Internetanschluss und Stromgebühren fällt lediglich einmalig der Kauf eines geeigneten Routers an. Alle Informationen hierzu gibt es vom Bürgernetzverein Hof unter www.bnhof.de oder unter wiki.freifunk-franken.de.

Weitere Nachrichten