Förderprogramm Bayerische Gigabitrichtlinie

Die Gemeinde Döhlau ist die erste Gemeinde im Landkreis Hof, die in dieser Förderung (BayGibitR) gestartet ist. Ziel des Förderprogramms ist es die letzten "grauen" und "weißen" Flecken in der Kommune zu beseitigen. Förderziel: mindestens 1 Gbit/s im Down- und Upload für gewerbliche Anschlüsse mindestens 200 Mbit/s im Down und Upload für private Anschlüsse Es gibt dann immer einen Anbieter, der diese Down- und Upload Geschwindigkeit anbietet. Gegebenenfalls muss der Anbieter gewechselt werden. Die Anschlüsse werden zur Zeit überprüft, bei welchen noch Nachholbedarf besteht. Es hat sich in den letzten Jahren doch sehr viel getan, nicht nur bei uns (siehe Bilder).

Weitere Nachrichten