Wasser und Abwasser - Herstellungsbeiträge

Wasserversorgung

pro m² Grundstücksfläche 1,35 € (seit: 01.01.2000)
pro m² Geschossfläche 4,50 €

Entwässerungseinrichtung

pro m² Grundstücksfläche 1,30 € (seit 01.01.2010) pro m²
Geschossfläche 3,20 € (seit 01.01.2010) 

Wasser und Abwasser - Verbrauchs- und Einleitungsgebühren

Wasser

Die Grundgebühr beträgt bei Verwendung von Wasserzählern mit einem Nenndurchfluss

bis 5 m³/h 37,51 €/Jahr
bis 10 m³/h 53,56 €/Jahr
über 10 m³/h 64,29 €/Jahr

Verbrauchsgebühr 1,86 €/m³ (ab 01.10.2019). 1,78 €/m³ (vom 01.10.15 bis 30.09.19)

Zu den genannten Gebühren wird die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 7 %) erhoben.

Abwasser

Einleitungsgebühr 2,89 €/m³ (ab 01.10.2019). 3,03 €/m³ (vom 01.10.15 bis 30.09.19)

Abrechnung

Die Abrechnung der Gebühren erfolgt zum 30.09. jeden Jahres. Die Gebühren werden dann zum 15.11. zur Zahlung fällig. Für die Abrechnung erhalten Sie einen gesonderten Bescheid.

Während des Jahres sind zum 15.02., 15.05. und 15.08. Abschlagszahlungen auf die Gebührenschuld zu entrichten.

Im Laufe des Monats September erfolgt die Ablesung der Wasserzähler bzw. werden Sie durch die HofEnergie+Wasser GmbH (HEW) zum Ablesen der Wasserzähler aufgefordert. Bitte teilen Sie den Zählerstand der HEW mit. Soweit für die Abrechnung kein Zählerstand vorliegt, muss der Verbrauch geschätzt werden.